Vorstellung 011

Mein Name ist Philip Domizlaff und ich verstärke seit April das Dornröschen-Team. Dabei befasse ich mich genauer damit, ein Fahrzeugzustandsdiagramm zu erstellen und mit der Auslegung des Elektroantriebs zu beginnen.

150422_domizlaff

Schon seit ich denken kann interessiert mich jede Art von Technik. Erst lebte ich diese Leidenschaft im Modellbaubereich aus, später mit Erhalt der ersten Fahrerlaubnis dann an Rollern oder ähnlichen Gefährten. Schon mit 17 kaufte ich mir dann mein erstes eigenes Auto, einen VW Polo, welcher ebenfalls nicht lange unangetastet blieb.

Nach meinem Abitur an einem Fachgymnasium in Lehrte begann ich eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker in einem VW-Autohaus in Hannover, welche ich zwei Jahre später abschloss.

Direkt nach dieser Ausbildung begann mein Studium an der Ostfalia. Ich entschied mich für die Fachrichtung Aggregate- und Fahrwerkentwicklung und inzwischen bin ich in meinem 6. Semester dem Bachelor schon recht nah.

Seit ich studiere ist das Schrauben nur noch ein Hobby und die Werkstatt wurde gegen den heimischen Carport eingetauscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.