Tankdeckel brauchen wir nicht

(von Philipp)

vor ein paar Tagen habe ich den Tankdeckel gerichtet, sodass er wieder bündig mit dem umliegenden Blech abschließt. Er war im Laufe der Jahre verbogen worden und ließ sich nicht mehr vollständig verschließen. Dies ist nun behoben.

Um den Umbau auf Elektroantrieb weiter voranzutreiben, habe ich anschließend den gerichteten Tankdeckel und –stutzen aus unserem Projektauto entfernt, da sie im Zuge der Elektrifizierung verlegt werden sollen. Zurück blieb ein großes Loch, welches es demnächst zu schließen gilt.