Episode 2 – Interview mit Meta Janssen-Kucz

Im Gespräch mit Frau Janssen-Kucz, der Vizepräsidentin des niedersächsischen Landtags und Sprecherin für Gesundheit für Bündnis 90/DIE GRÜNEN sprechen wir über die Abwicklung der #Pflegekammer in Niedersachsen u. Konsequenzen für die berufliche #Pflege, die Reformbedürftigkeit des SGB XI, welche Auswirkungen das Pflegeversorgungsverbesserungsgesetz für die Qualität und die Arbeitsbelastung der Pflegefachkräfte haben wird, Covid-19 Bonuszahlungen und über den beginnenden Personalkolonialismus in der Pflege.

2 Gedanken zu „Episode 2 – Interview mit Meta Janssen-Kucz

  1. Christin May

    Hallo liebes Pflegestandard Team,
    endlich! Die geäußerte Kritik ist überfällig. Ich kann dem Gesagten nur zustimmen. Den Pflegekräften kann wahrlich kein Vorwurf gemacht werden unmotiviert zu sein und mit Berufsausstiegsgedanken zu spielen/ diese umzusetzen. Was nicht bedeutet dass alle Pflegekräfte unisono unmotiviert sind! Nur wie soll die Pflege aufsteigen unter diesen Bedingungen?
    Auch Wir haben begrenzte Kraft-, Energie und Motivationsreserven, für Andere & Uns.
    Bitte macht weiter so und bringt diese Themen in die Fläche. Gerade durch Aufzeigen der Defizite kann sich hoffentlich etwas Neues, zeitgemäßes und langfristig angelegtes entwickeln.
    Erste Erkenntnisse und Umsetzungen sind bereits vor vielen Jahren erfolgt und doch in der Umsetzung gescheitert – siehe Konzept der Family Health Nurse/Midwife (FHN/FHM) des Kompetenzzentrums Familiengesundheitspflege des DbfK. Daraus sind neue Konzepte erwachsen, welche punktuell versucht werden in die Praxis zu überführen (School nurse / Community Health Nurse). Hoffen wir dass Entscheidungsträger eine flächendeckende Umsetzung ermöglichen – ansonsten wären enorme Potentiale vergeblich und unsere Gesundheitsversorgung sehr fraglich in einem der teuersten Gesundheitssysteme der Welt. Das ist eine traurige Gewissheit, obwohl Jeder einmal in die Situation kommen wird diese nutzen zu müssen und sich dabei auf professionelles und qualifiziertes Handeln verlassen muss.

    Antworten
    1. markszemeitat Beitragsautor

      Liebe Frau May,
      wir planen zum Thema Aufstieg der Pflege und den bisher verschenkten Präventionspotentialen von school nursing, CHN, FHN bald ein eigenes Thema, in Zusammenarbeit mit dem DBfK. Wir bleiben definitiv dran!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.