Dornröschen bewegt sich

Nachdem der Motor überprüft wurde, die Lenkung wieder OK ist und die Bremsen auch bremsen, durfte Dornröschen sich zum ersten Mal nach langer, langer Zeit aus eigener Kraft bewegen.

2 Gedanken zu „Dornröschen bewegt sich

  1. Schönes Projekt! Verfolge das ab sofort mit großem Interesse!
    Mir ist nur aufgefallen, dass ihr eine falsche Wasserpumpe eingebaut habt und das in dem Schlauch, den ihr als „Unterdruckschlauch“ verbaut habt das Rückschlagventil fehlt.

    • Hallo Dr. Ahnungslos,

      stimmt, für einen Rekord-C ist das die falsche Wasserpumpe. Unser Dornröschen hat aber einen 19E aus einem Manta oder Kadett. Die Einspritzanalge wurde durch den originalen Vergaser ersetzt, aber leider ist noch die 19E-Ölwanne drin, die sich so gar nicht mit der Spurstange verträgt.

      Danke für den Hinweis mit dem Rückschlagventil. Werden wir bei Gelegenheit nachrüsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.