Vorstellung 016

Mein Name ist Dominik, ich bin 24 Jahre alt und unterstütze im Rahmen einer Projektarbeit seit Ende April das Dornröschen Team. Ich bin als Elektroniker/Elektriker eingeteilt und somit für die Instandsetzung und Konzipierung geplanter elektrischer Umsetzungen zuständig.

Derzeit befinde ich mich im Masterstudiengang Fahrzeugtechnik an der Ostfalia. Zuvor habe ich bereits meinen Bachelor im Studiengang Fahrzeuginformatik und –elektronik an der Uni absolviert. Neben den interessanten Projekten während des Studiums, konnte ich nach über einem Jahr praktischer Tätigkeit in der Forschung und Entwicklung bei VW, einen tieferen Einblick in die Arbeitswelt erhalten.

Die große Begeisterung für Fahrzeuge und deren Technik begann mit dem ersten eigenen Fahrzeug, einem 125ccm³-Motorrad mit 16-Jahren.

Daraufhin kam das erste eigene Auto und das große Motorrad, an denen ich mich auslassen und einen Großteil ändern sowie modifizieren konnte. Mittlerweile habe ich bereits mehrere Fahrzeuge in meinem Besitz gehabt, an denen es immer etwas zu reparieren und umbauen gab.

150426_begerow_1Bei Dornröschen wird es meine erste Aufgabe sein, es schnellstmöglich fahr- und verkehrstauglich zu machen, damit die fahrdynamischen Untersuchungen starten können. Zudem werde ich mich weitergehend damit beschäftigen, Entwürfe für ein innovatives Lichtkonzept (sowohl Innenraum als auch Außenerscheinung) und für die angestrebte Elektrifizierung des Fahrzeugs zu liefern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.