…und noch eine Vorstellung

Mein Name ist Torge Kühl, ich bin 28 Jahre alt und habe vor meinem Fahrzeugtechnik-Studium eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker absolviert.

Im Rahmen meiner Bachelorthesis werde ich an dem Dornröschen Projekt die Auslegung der Peripherie des Elektroantriebs bearbeiten. Dafür gilt es nun eine Bestandsaufnahme der vorhandenen Komponenten zu machen und eine Auswahl für die noch fehlenden Komponenten zu treffen, um damit ein elektrisches Konzept und ein Packagekonzept für die Peripherie des Elektroantriebs zu erstellen.  Ich habe mich für das Dornröschen-Projekt entschieden, da ich das Konzept eines Oldtimers mit Elektroantrieb sehr spannend finde. Privat restauriere ich gerade unseren VW T3 und fahre im Alltag einen Mercedes W124, an dem es auch immer etwas zu schrauben gibt. Als zukünftiges Projekt ist außerdem noch ein Elektroumbau einer Simson Schwalbe geplant.