Teestube Folge 3

In dieser Folge beschäftigen wir uns mit Thema Fernsehen. Unser Gast dieser vorerst letzten Folge ist unser Professor für audiovisuelle Medien Bernd Wolk, welcher lange Zeit für die verschiedensten Fernsehanstalten arbeitete. Er berichtet über die Entstehung des Privatfernsehens in den 90ern, Anfänge von Spezialeffekten im Fernsehen, Nachrichten im Kriegsfall, Havarie der Sender, Einfluss der Politik im Fernsehen und vieles mehr.
Weitere Gäste sind Philipp aus dem 5. Semester und Alex aus dem 7. Semester.

Moderation: Axel Borns
Regie: Cathérine Sydow & Axel Borns

Teestube Folge 2

In dieser Folge der Teestube haben wir zwei Profis in der Sendung: Die Post Production Supervisorin Elke Andreas-Möller und unsere Professorin für Bewegtbild-Design Jutta Tränkle.

Diese Sendung entstand nach Elkes Vortrag an der Ostfalia im Rahmen der Veranstaltungsreihe “For1um Multimedia”, bei dem sie hauptsächlich über die Produktion des Fatih Akın Films “The Cut” berichtete, an dem sie selber maßgeblich mitarbeitete.

Wir schlossen mit der Teestube an diesem Vortrag an und sprachen in dieser sehr technisch angehauchten Folge über Fernsehfilme vs. Kinofilme, Dateiformate, Filmschnitt, Schnittsoftware, Nachbearbeitung, Farbkorrektur und vieles mehr. Für Filmaffine werden in dieser Folge sicher einige interessante Fakten veröffentlicht und bietet einen Blick hinter die Kulissen von großen Kinoproduktionen.

Viel Spaß!

Teestube Folge 1

Nach langem Warten präsentieren wir feierlich die erste Folge der Teestube. Die Gäste in dieser Folge sind Sina aus dem 1. Semester, Jan aus dem 3. Semester und Katharina und Enno aus dem 5. Semester. Moderiert wird das ganze von Axel, auch aus dem 5. Semester.
In dieser ersten Folge geht es um Mediendesign allgemein, den Studiengang Mediendesign an der Ostfalia Hochschule, die Stadt Salzgitter, Anfahrtsmöglichkeiten, die Aufnahmeprüfung und Lebensweg der Gäste.

Die zweite und dritte Folge mit den Themen Film und Fernsehen mit weiteren spannenden Gästen werden in den nächsten Tagen erscheinen. Also am besten den Spinatbunker Youtube Kanal abonnieren und die Facebook Seite liken!

Start des Blogs als Portal des Mediendesign Studiengangs

Unter dem Menüpunkt “Projekte” werden ab sofort Filme, Texte oder Bilder der Mediendesign Studierenden der Ostfalia gesammelt.
Des Weiteren werden rechts im Menü Seiten verlinkt, welche auf Youtube/Facebook/Soundcloud/etc Seiten der Studierenden verweisen.

Damit soll zukünftig dieser Blog als zentrale Anlaufstelle für veröffentlichte Medien des Studiengangs werden und dient auch den Studierenden zur Bekanntmachung ihrer Projekte.

Wer sein Projekt hier verlinkt haben möchte, schreibt es bitte als Kommentar in diesen Beitrag, auf die Facebook Seite des Spinatbunkers oder eine Email an .

Des Weiteren startet in Kürze die Reihe “Spinatbunker Talk”, die erste Talkshow der Mediendesign Studierenden der Ostfalia!

Herzlich Willkommen bei Spinatbunker presents!

Willkommen auf der Webseite von Spinatbunker presents, der neuen Sendung der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften.

Dieses Magazin wurde im vorherigen und jetzigen Semester im Studiengang Mediendesign entwickelt und wird in einigen Tagen zum ersten mal veröffentlicht.

Unsere erste Folge wird am 10.06.2014 veröffentlicht werden und kostenfrei auf dieser Webseite zu sehen sein.
In dieser Folge wird unser Standort vorgestellt, mehrere Filme aus aktuellen Kampagnen gezeigt und weitere Beiträge, wie zum Beispiel ein Bericht über die Exkursion nach Tampere in Finnland präsentiert.

Aktuell befindet sich die Webseite noch im Aufbau und wird sich bis zum 10.06. noch etwas verändern.
Markieren Sie sich so lange den Termin der Veröffentlichung der ersten Folge in Ihrem Kalender und besuchen Sie uns wieder!

Die erste Folge des Spinatbunkers wurde wieder runtergenommen, da die einzelnen Beiträge nun als eigene Videos veröffentlicht werden.