Inhaltliche Kurzinformationen zu den Modulen

Modul 1 – Clinical Assessment / Clinical Reasoning

Termine:

  • 24.09.2021; 9:00 bis 16:30 Uhr
  • 29.10.2021; 9:00 bis 16:30 Uhr
  • 26.11.2021; 9:00 bis 16:30 Uhr
  • 21.01.2022; 9:00 bis 14:00 Uhr (als digitaler Workshop geplant)
  • Hinweis: Zwischen den Terminen werden in Absprache mit den Lehrenden kurze Webinare und andere digitale Aktivitäten stattfinden.

Anmeldeschluss: 15.09.2021

Lehr-/Lerninhalte:

  • Vertiefende Inhalte zu Anatomie, Physiologie und Pathologie
  • Vertiefende Inhalte zu Systemen der Pflegediagnosen, Pflegeinterventionen sowie Pflegeoutcomes
  • Pflegerische Beurteilung eines Patienten
  • Systematische Pflegeanamnese und Ableiten relevanter Maßnahmen
  • Assessmentgespräche bezüglich physiologischer, psychischer, psychosozialer und kultureller Faktoren
  • Anwendung ausgewählter (digitaler) Assessmentinstrumente
  • Konventionelle sowie innovative körperbezogene diagnostische Modelle
  • Algorithmen und Leitlinien
  • Clinical Assessment / Clinical Reasoning mit digitalen Formaten und Monitoring-Systemen

Modul 2 – Digitalisierung in der Pflege

Zeitraum: Januar 2022 bis März 2022

Anmeldeschluss: 15.11.2021

Lehr-/Lerninhalte:

Rahmenbedingungen beim Einsatz neuer Technologien:

  • Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Hard- und Software-Ergonomie sowie Auswahl
  • Einführung und Einsatz von IT-Systemen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

Pflegerelevante Anwendungen neuer Technologien:

  • Aktuelle Einsatzfelder neuer Technologien im Gesundheitswesen (z. B. Krankenhausinformationssysteme, elektronische Patientenakten, Telematik im Gesundheitswesen, Einsatz bestimmter Technologien wie z.B. RFID, Ambient Assisted Living), die insbesondere für das berufliche Umfeld von Pflegekräften Bedeutung haben
  • Einführung und Einsatz von autonomen Assistenzsystemen in verschiedenen pflegerischen Versorgungssettings mit der Auseinandersetzung mit dem Assistenzbegriff

Modul 3 – Telenursing / Telemedizin

Zeitraum: März 2022 bis Juli 2022

Anmeldeschluss: 31.01.2022

Lehr-Lerninhalte:

  • Angewandte Telemedizin
  • Technische Kommunikation
  • Affordanzen und Handlungsskripte von Technologien in der verschiedenen Versorgungssettings und im interprofessionellen Handeln
  • Aktueller Einsatz und perspektivische Entwicklung des Telenursings und der Telemedizin
  • Aktuelle Einsatzfelder (z.B. Wund-Monitoring)
  • Telediagnostik, Telematik
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Einsatz von technischen Komponenten