Episode 16 – Interview mit Roland Engehausen

In der sechzehnten Folge von PflegeStandad begrüßen wir den Geschäftsführer der bayerischen Landeskrankenhausgesellschaft, Herrn Roland Engehausen. Wir sprechen über die Verbindung von Pflege und Kostenträgern, die neuen Pflegebudgets, den Mangel an Pflegefachpersonal, das deutsche Phänomen der Pflegeassistenzberufe und die damit verbundene Abwertung des examinierten Personals. Zu guter Letzt besprechen wir die in den Medien diskutierte „Impfunwilligkeitsdebatte“ in der Pflege und beziehen dazu kritisch Position.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.